Jetzt ham wa den Salat!

Satirische Texte und Lieder von und mit Wolfgang Reuter

xstat.de XStat.de

Wir Hamster
Was warn wir Hamster früher schlank:
kein Bauch und hohle Wangen.
Doch haben wir dann – Gott sei Dank –
zu hamstern angefangen.
Was wir zu fressen packen,
verschwindet in den Backen.

Ihr fragt euch sicher, wie das kam?
Ich kann euch hier erklären,
wie alles seinen Anfang nahm
mit dem Zu-fett-Ernähren.
Einst lebten wir gesünder. –
Jetzt leben wir wie Kinder:

Die stopfen alles in sich rein
von Fischstäbchen bis Fritten,
auch Kuchen, Burger, Hühnerbein
und Milch-Creme-Sahne-Schnitten.
Sie lieben Leckerbissen
von Eis bis Schoko-Küssen.

Als wir das sahn, beschlossen wir
es ihnen nachzumachen.
Wir fraßen ständig – glaubt es mir –
die allerfeinsten Sachen.
Und gab’s zu viel zu naschen,
verschwand’s in unsren Taschen.

Seitdem sind Hamster weltbekannt
durch grenzenloses Fressen.
Und „Hamsterbacke“ wird genannt,
wer lebt, um nur zu essen.
Und Du? – Machst Du es besser?
Sei bloß kein Allesfresser!
Wolfgang Reuter, 17.12.2006
zurück